Due South 2018

in drei Wochen von Boston bis Atlanta

Ende September 2008 ging es für uns das erste Mal über den Atlantik. Wir hatten Freunde und Bekannte in Virginia, North Carolina und Georgia die wir bei der Gelegenheit besuchen wollten, somit war die Route recht rasch in den groben Zügen vorgegeben.

Da wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten, ob und wann wir wieder die Gelegenheit hätten die USA zu bereisen entschieden wir uns für eine 3-wöchige Reise mit dem Mietauto bei der wir so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich besuchen wollten.

Dementsprechend hoch war die Kilometerleistung die wir „abspulen“ mussten an vielen Tagen. Auch die Dauer die wir für bestimmte Strecken brauchen haben wir auf der Reise grob unterschätzt, was leider einige geplante Besuche ausfallen ließ.

Reiseinformationen

  • Dauer der Reise: 21 Tage gesamt
  • gefahrene Strecke: ca. 4000 km
  • Reisezeitraum: Ende September / Anfang Oktober
  • Zeitverschiebung: 6 Stunden

Lessons Learned

Der wohl größte Lerneffekt war, dass wir uns das Programm viel zu dicht gepackt hatten und wir oft nur wenig Zeit für einen Ort hatten oder eine Sehenswürdigkeit gar nicht besuchen konnten.

Zeitaufwand
Tages-Kilometer
Landschaft
Kindgerechte Sehenswürdigkeiten

Streckenüberblick

In den unten aufgeführten Blogposts findest du Informationen zu einzelnen Tagen unserer Reise. Wenn du den Bericht lieber chronologisch liest, solltest du mit unserem ersten Reisetag beginnen. Die darauf folgenden Tage sind jeweils am Ende des Tagesberichts verlinkt.