Beiträge

Seattle Skyline© Karin Häberle - www.usa-reiseberichte.at

Space Needle

Die Space Needle wurde anlässlich der Weltausstellung 1962 errichtet und zählt zu den bekanntesten Gebäuden Seattles. Zum Zeitpunkt des Baus war der Aussichtsturm das zweithöchste Bauwert westlich des Mississippi. Jährlich genießen über 1 Million Besucher den Ausblick von der Besucherterrasse.

Cable Car Museum

Wer in San Francisco ist wird sie unmöglich übersehen oder überhören können: die Cable Cars. Sie sind weltweit die einzigen Strecken, die mit einem entkoppelbaren Kabelsystem unterwegs sind. Besonders beliebt sind sie bei Touristen - aber auch viele Einheimische nutzen dieses öffentliche Verkehrsmittel.

Bellagio Fountains

Eine der wohl beeindruckendsten Hotel-Attraktionen entlang des Las Vegas Boulevard sind wohl die Bellagio Fountains, die nächtlich ihre volle Pracht zeigen.
Coca Cola World

Coca Cola World

Die Coca Cola Company hat hier eine große Ausstellung vieler Merchandising Artikel geschaffen, es gibt alte und neue Werbespots zu sehen und man kann die Flaschenabfüllung live mit erleben.
Lincoln Memorial

Lincoln Memorial

Das Lincoln Memorial steht seit 1922 am Ende der Washington Mall und soll an den 16. US Amerikanischen Präsidenten, Abraham Lincoln, erinnern.
Library of Congress

Library of Congress

Die Library of Congress ist die offizielle Bibliothek der US Bundesregierung und wird als Forschungsbibliothek betrieben. Sie ist die zweitgrößte Bibliothek der Welt, nur die British Library in London hat eine größere Anzahl an Büchern im Register.

Seiten

unser Mietauto für die ersten zwei Wochen

Due South 2008

Ende September 2008 ging es für uns das erste Mal über den Atlantik. Wir hatten Freunde und Bekannte in Virginia, North Carolina und Georgia die wir bei der Gelegenheit besuchen wollten, somit war die Route recht rasch in den groben Zügen vorgegeben.