Beiträge

Earnest Hemingway Katze

Earnest Hemingway House

Das ehemalige Haus von Earnest Hemingway, einem der bekanntesten und erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, kann heute besichtigt werden. Besonders an diesem Museum sind die Katzen mit dem sechsten Zeh.
Crooked River

Smith Rock State Park

Im Smith Rock State Park kommt Wild-West-Feeling auf: der Crooked River schlängelt sich durch ein schmales Tal, das von schroffen roten Felsen umgeben ist.

Busch Gardens Tampa

Busch Gardens ist ein Vergnügungspark der besonderen Klasse: atemberaubende Achterbahnen schlängeln sich teilweise mitten durch die Tiergehege, es gibt die Möglichkeit eine Safari mitzumachen.

Redwood National Park

Redwood National and State Park

Der Redwood National and State Park befindet sich im Küstengebiet Nord-Kaliforniens, nahe der Grenze zu Oregon und ist als UNESCO Welterbe eingestuft.Bekannt ist dieser Nationalpark für seine riesigen Redwood Bäume deren Höhe bis zu…
Old Sturbridge Village

Old Sturbridge Village

Old Sturbridge Village ist ein künstlich angelegtes Museumsdorf aus 40 restaurierten Gebäuden. Die Häuser wurden aus ganz Neuengland zusammengesammelt und geben einen schönen Einblick in das Leben und die Art des Häuserbaus des frühen…
Blick in die Bucht von Plymouth

Plimoth Plantation

Plimoth Plantation war die erste dauerhafte Siedlung in Neuengland, die Pionieren der Mayflower gründeten sie 1620. Sie ist allerdings nicht, wie viele glauben, die erste europäische dauerhafte Siedlung am nordamerikanischen Kontinent.
USS Becuna

Independence Seaport Museum

Das Independence Seaport Museum ist ein Schiffsmuseum in Philadelphia, hier können unter anderem die USS Becuna und die Olympia besichtigt werden. Aber auch andere interessante Dinge rund um die Schiffahrt kann man hier bestaunen.
,

Cable Car Museum

Wer in San Francisco ist wird sie unmöglich übersehen oder überhören können: die Cable Cars. Sie sind weltweit die einzigen Strecken, die mit einem entkoppelbaren Kabelsystem unterwegs sind. Besonders beliebt sind sie bei Touristen - aber auch viele Einheimische nutzen dieses öffentliche Verkehrsmittel.
Georgia Aquarium

Georgia Aquarium

Seit 2006 hat Atlanta ein neues Highlight: das durch die 250 Millionen Dollar Spende von Home Depot (ein amerikanisches Baufachgeschäft) möglich gemachte Georgia Aquarium.