Crooked River

Im Smith Rock State Park kommt Wild-West-Feeling auf: der Crooked River schlängelt sich durch ein schmales Tal, das von schroffen roten Felsen umgeben ist.

Der Park ist angeblich nach John Smith, einem Linn County Anwalt oder nach Private Volk Smith, einem Soldaten der hier während einem Kampf mit den Northern Paiute im Jahr 1863 gefallen ist, benannt. So ganz genau kann das heute keiner mehr sagen…

Es gibt zahlreiche Wander- und Spazierwege von denen aus man den Park erkunden kann. Mit etwas Glück kann man auch die hier lebenden Adlerarten bei der Jagd oder der Brutpflege beobachten. Auch viele andere Tiere wie zum Beispiel Reiher kann man hier beobachten.

Auf der offiziellen Website des Smith Rock State Park gibt es auch eine gute Karte auf der die zahlreichen Rundwanderwege beschrieben sind.


Informationen

  • Website: http://www.oregonstateparks.org
  • Adresse: Terrebone, Oregon
  • Öffnungszeiten: ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
  • Eintritt: Ein Day-use Parking permit kostet 5 USD pro Auto
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.