Strand von Miami Beach
,

Bad Boys & Girls Tour 2011

Begleite uns in diesem Reisebericht auf unserer 16-tägigen Reise nach Florida. Highlights waren nicht nur die Flüge im A380, sondern auch das Space Shuttle in Cape Canaveral und etliche atemberaubende Landstriche und Sonnenuntergänge.
Anhinga TrailUSA Reiseberichte
,

Everglades City, Shark Valley und Gator Park

Durch unseren eingeschobenen Stop in Fort Myers ist die Tagesstrecke etwas länger: unser heutiges Ziel ist Homestead. Das sind etwas über 230km, da wir nicht über die Interstate fahren wollen sondern die Florida Route 41 nehmen. Es bleibt also genügend Zeit, um den einen oder anderen Stop einzulegen.

Visitor Center Anhinga Trail
,

Anhinga Trail

Ein entspannter Vormittag am Anhinga Trail in den Everglades.
Cheetah Hunt

Busch Gardens

Der 25. November war ein Tag, auf den wir uns besonders gefreut haben: wir haben hier Busch Gardens in Tampa besucht: eine Mischung aus Achterbahnen-Park und Zoo, für jeden von uns vieren war hier also etwas Besonderes dabei.

Clearwater und Fort De Soto Park

Da wir durch unsere spontane Änderung des Zeitplans einen Tag mehr für die Region rund um Tampa hatten, haben wir einen Ausflug rund um die Tampa Bay eingeschoben. Es war sowieso Thanksgiving und fast alles hat geschlossen. 

Wir haben uns daher mit dem Aufstehen etwas Zeit gelassen und sind dann über die Route 60 in Richtung Clearwater Beach gefahren. Vor der Abreise finden wir dann endlich einen gesuchten Cache in der Nähe des Hotels. Die Freude ist natürlich groß! Auf dem Weg dorthin haben wir versucht einige Geocaches "mitzunehmen" - aber auch hier hatten wir wieder kein Glück.

Sun Life Stadium

Daytona Beach

Nach dem erlebnisreichen Vortag im Kennedy Space Center hatten wir wieder einen etwas weniger aufregenden Tag. Begonnen haben wir ihn wieder mit einem ausgiebigen Frühstück im Waffle House neben dem Motel 6 in Cocoa Beach das wir schon am…
Rocket Garden

Ein Tag im Kennedy Space Center

Reisebericht von unserem Besuch im Kennedy Space Center im Dezember 2011.
Holocaust Memorial

Miami – Cocoa Beach

Strand von Fort LauderdaleVom vergangenen Tag durch das Football Spiel so richtig auf USA-Urlaub eingestimmt, war unser Miami Aufenthalt für's erste schon vorüber. Der heutige Tagesplan bestand aus der Fahrt von Miami über Fort Lauderdale und Palm Beach bis Cocoa Beach - mehrere Stops am Weg dort hin waren vorgesehen.

Aber zuerst wollten unsere Herren sich noch eine UMTS-Wertkarte in einem AT&T-Store besorgen, damit wir mit dem mitgebrachten iPad von unterwegs nach Motels suchen konnten bzw. eine Straßenkarte zusätzlich zum TomTom Navi zu haben. Gesagt, getan - wir hatten am Vortag in Miami Beach ein entsprechendes Geschäft gesehen und entschieden uns daher dort unser Glück zu versuchen. Unter anderem auch, weil wir vor hatten die A1A so lange wie möglich in Richtung Norden zu fahren. Autobahn fahren ist ja nicht so spannend wenn man viel von der Gegend sehen will.

Sun Life Stadium

Let’s go Dolphins!

Recht früh sind wir (wie erwartet) an unserem ersten Tag in Florida munter. Da helfen auch die bequemen King-Size Betten nicht. Wir hatten uns deswegen mit Peter und Petra schon recht früh zum Frühstück verabredet. Uns zieht es alle aus…