Beiträge mit dem Schlagwort Ostküste

Mayflower II

Mayflower II

Die Mayflower war das Schiff, das 1620 die ersten Siedler nach Massachusetts brachte und war eines der geschichtsträchtigsten Schiffe in der nordamerikanischen Siedlungsgeschichte.

weiterlesen

Die nächste Reise ist geplant

Die nächste Reise ist geplant

Eigentlich ist es so gar nicht meins euch, liebe Leser, nicht im Laufe der Reisevorbereitungen über den aktuellen Verlauf der Routenplanung zu berichten. Doch diesmal blieb mir keine andere Wahl…

weiterlesen

Brooklyn Bridge

Brooklyn Bridge

Eines der markantesten Wahrzeichen der Skyline Manhattans ist auch eines der größten Ingenieurwunder Zur Zeit der Erbauer. Sie veränderte das Leben in New York maßgeblich durch die neue Zufahrt auf die Insel.

weiterlesen

Old Sturbridge Village

Old Sturbridge Village

Old Sturbridge Village ist ein künstlich angelegtes Museumsdorf aus 40 restaurierten Gebäuden. Die Häuser wurden aus ganz Neuengland zusammengesammelt und geben einen schönen Einblick in das Leben und die Art des Häuserbaus des frühen 19. Jahrhunderts. In der Schmiede werden sämtliche Nägel, die zur Restaurierung der Häuser

weiterlesen

Empire State Building

Empire State Building

Das Empire State Building ist eines der bekanntesten Gebäude in New York City, und das nicht nur weil es einer der ersten Wolkenkratzer war. Bis 1972 war es sogar das höchste Gebäude der Welt.

weiterlesen

Ostküste USA: von Boston bis Atlanta

Ostküste USA: von Boston bis Atlanta

Diese Route haben wir während unserer ersten Tour abgefahren: Tag # Tagesprogramm Übernachtungsort 1 Anreise über New York nach Boston nahe Boston, MA 2 Boston Freedom Trail nahe Boston, MA 3 Plimoth Plantation, Mayflower II, Salem nahe Boston, MA 4 Rundflug über Massachusetts (alternativ könnte man hier z.B. den

weiterlesen